PTS LEONDING

P ersönlichkeit entwickeln
T alente entdecken
S elbständigkeit fördern

Unsere Dienstleistungen

Wir bieten die Festigung des Basisstoffes, die integrative Einbindung von Schülerinnen und Schülern mit Lernschwächen und berufsorientierten Unterricht in Fachbereichen und stellen somit auch die Basis für Lehre mit Matura bereit. Bei gutem Lernerfolg steht dem Übertritt in eine höhere Schule (HTL, HAK...) ebenfalls nichts im Weg.

Melden Sie Ihre Tochter/Ihren Sohn bei uns für das kommende Schuljahr an. Der Link ANMELDUNG führt Sie zur richtigen Seite. Gerne können Sie auch direkt vorbeikommen, um ein Gespräch zu führen, um uns und die Schule kennenzulernen.
Der Cluster Technik/IT bietet eine solide Grundbildung und Vorbereitung für sämtliche technischen Berufe. IT-Berufe sind ebenso enthalten wie KFZ-Techniker, Tischler (Holztechnik), Heizungs-und Energietechniker uvm.. Es gibt keine falsche Wahl.
Stillstand bedeutet Rückschritt. Veränderung und Erneuerung braucht eine Vision. Welche Schwerpunkte wir uns in Bezug auf Unterricht, sozialen Umgang, Problemlösung und Zusammenarbeit gesetzt haben, können Sie hier im Detail nachlesen.
Der Cluster DIENSTLEISTUNGEN bietet eine solide Grundbildung und Vorbereitung für sämtliche nichttechnischen Berufe (Dienstleistungsberufe, Handel und Büro, Logistik, Pflege, kreative Berufe, Ernährung/Haushalt uvm., Es gibt keine falsche Wahl.

Service Bildung

Eines unserer Hauptziel ist es den Basisstoff, der Grundlage für weitere Berufs- und Bildungsziele ist,  zu festigen, wirklich zu verstehen, und so den Pflichtschulabschluss zu verbessern. Auch der Einstieg in eine höhere Schule (HTL/HAK) wird so erleichtert.

Oberstufe
9. Schulstufe
Abschlusszeugnis
9./10./(11.SJ)
Basisstoff festigen
Wissen erweitern
Berufsvorbildung
Lernschwächen-integrativ
Fachbereiche
Fachpraktische Übungen
Firmenvorstellungen
Finanzführerschein
Berufspraktische Tage 
Jobangebote
Jobcoach
1000 Firmenkontakte und mehr

Service Berufe

Neben Schularbeitenfächern (D,E,M) vermitteln wir politische Bildung, Berufsorientierung und eigenen Unterricht in berufsspezifischen Fächern. Naturwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen sind gute Beispiele dafür.   
0
unterschiedlich abgestimmte Fachbereiche
0
Monate Aus- und Weiterbildung
0
Berufspraktische 
Tage
0
und mehr Firmenkontakte

Mir ist es wichtig, dass alle Jugendlichen, und zwar ungeachtet der unterschiedlichen Voraussetzungen, die sie mitbringen, eine reale Chancen für den weiteren Berufs- und Bildungsweg erhalten. Der Besuch bei uns soll ein Nachreifen, Orientieren und Weiterbilden ermöglichen.

Ein wertschätzendes Miteinander wird  in unserer Schule großgeschrieben.  Ein Schuljahr, in dem die Zeit zum „Erwachsen werden“, „Verantwortung  übernehmen“ und „richtigen Ausbildungsweg finden“, von uns gerne      begleitet  wird.